Fachbereich Jugendhilfe

Dein Profi

  • Sozialpädagoge, Sozialpädagogin (Bachelor, Master oder Diplom)
  • Sozialarbeiter, Sozialarbeiterin (Bachelor, Master oder Diplom)
  • Erzieher, Erzieherin mit systemischer Zusatzausbildung
  • wünschenswert: Erfahrung in der Jugendhilfe
  • Kompetenzen in der professionellen Beziehungsgestaltung
  • Fähigkeit zur eigenverantwortlichen Organisation und Planung

Deine Tätigkeiten:

  • Sozialpädagogische Familienhilfe
  • Erziehungsbeistand
  • Hilfe für junge Volljährige
  • Soziale Gruppenarbeit

Deine Einsatzzeiten:

  • flexible Arbeitszeitgestaltung, orientiert am Auftrag und am Hilfebedarf der Klienten
  • 5-Tage-Woche
  • in der Regel montags bis freitags, mit dem Schwerpunkt am Nachmittag

Unser Angebot:

  • unbefristeter Vertrag
  • 30 Urlaubstage im Jahr
  • Vergütung der gesamten geleisteten Arbeitszeit (Fahrt-, Betreuungs- und Dokumentationszeit, Organisationszeit, Dienstbesprechungen und interne Fortbildungen)
  • bis zu 300 Euro Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge im Jahr
  • Einarbeitung nach Einarbeitungskonzept
  • monatliche Dienst- und Fallbesprechungen
  • Begleitung und Beratung der Einzelfallarbeit durch Leitung mit langjähriger Berufserfahrung
  • pro Quartal eine Supervision und eine Intervision
  • internes Fortbildungsangebot
  • Fuhrparknutzung und Diensthandy
  • alle notwendigen Arbeitsmaterialien
  • Mitarbeiter- und Sozialraum
  • finanzielle und zeitliche Unterstützung von Weiterbildungen in Absprache
  • Fahrsicherheitstraining, Erste-Hilfe-Kurs und Hygieneschulung

Und vor allem...

...ein hochqualifiziertes, hochmotiviertes und multiprofessionelles Team mit Spezialisierungen in:

  • Kinder- und Jugendlichentherapie
  • traumatherapeutischen Methoden
  • Bindungs- und Frühpädagogik
  • Konfliktmanagement und Gewaltprävention
  • Systemischer Familienberatung und -therapie
  • Wissen im Umgang mit psychisch erkrankten Eltern