Fachbereich Psychiatrische Dienste

 

PFLEGE GANZ ANDERS?

 Sozialpsychiatrisch arbeiten heißt Menschen ganzheitlich begegnen und sie dabei zu unterstützen, ihren individuellen Weg aus der psychiatrischen Krise zu finden

Wir suchen
im Fachbereich ambulant psychiatrische Dienste (apD)
 
für die Region Wittmund
in
Vollzeit/Teilzeit
 
eine/-n
  • Gesundheits- und Krankenpfleger (w,m,d)
  • Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (w,m,d)
  • Sozialpädagogen (w,m,d) Bachelor, Master, Diplom
  • Heilerziehungspfleger (w,m,d)
möglichst mit psychiatrischer Zusatzausbildung (200 Std.)
oder mit psychiatrischem Interesse
 
Interessenten/-innen wenden sich bitte an die Fachbereichsleitung:
Vera Kropp
E-Mail: v.kropp@fsd-friesland.de
oder Mühlenstraße 4, 26316 Varel

Dein Profil:

  • Sozialpädagoge, Sozialpädagogin (Bachelor, Master oder Diplom)
  • Sozialarbeiter, Sozialarbeiterin (Bachelor, Master oder Diplom)
  • Pflegefachkraft (m/w) möglichst mit fachpsychiatrischer Weiterbildung
  • Heilerziehungspfleger, Heilerziehungspflegerin
  • Starkes Interesse an sozialpsychiatrischer Tätigkeit
  • Kompetenzen in der professionellen Beziehungsgestaltung
  • Fähigkeit zur eigenverantwortlichen Organisation und Planung

Deine Tätigkeiten:

  • Ambulante psychiatrische Eingliederungshilfe
  • Ambulante psychiatrische Krankenpflege
  • Psychiatrische Pflege im Rahmen der Integrierten Versorgung

Deine Einsatzzeiten:

  • flexible Arbeitszeitgestaltung, orientiert am Auftrag und am Hilfebedarf der Klienten
  • 5-Tage-Woche
  • in der Regel montags bis freitags (in der psychiatrischen Pflege auch Einsätze am Wochenende und Feiertagen möglich)

Unser Angebot:

  • unbefristeter Vertrag
  • 30 Urlaubstage im Jahr
  • Vergütung der gesamten geleisteten Arbeitszeit (Fahrt-, Betreuungs- und Dokumentationszeit, Organisationszeit, Dienstbesprechungen und Supervisionen)
  • bis zu 419 Euro Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge im Jahr
  • Einarbeitung nach Einarbeitungskonzept
  • monatliche Dienstbesprechungen
  • selbstständiges Arbeiten mit einer sehr guten Teameinbindung
  • internes Fortbildungsangebot
  • Fuhrparknutzung und Diensthandy
  • alle notwendigen Arbeitsmaterialien
  • Mitarbeiter- und Sozialraum
  • finanzielle und zeitliche Unterstützung von Weiterbildungen in Absprache
  • Fahrsicherheitstraining und Erste-Hilfe-Kurs

Und vor allem...

...ein hochqualifiziertes, hochmotiviertes sozialpsychiatrisches Team